Samstag, 18. September 2021
Schildbürger unter sich.
Laut dem Bericht der staatlichen österreichischen Gesundheitsagentur AGES sind dort derzeit 53,5% der positiv getesteten Covid-Fälle doppelt geimpft, also sogenannte "Impfdurchbrüche" (Zahlen für KW33-36, nachzulesen unter https://cutt.ly/hEiG214). Dass das bei uns anders ist, ist höchst unwahrscheinlich. Allerdings veröffentlicht unser RKI offenbar nur hospitalisierte Fälle als "Durchbruch", während doppelt Geimpfte regelmäßig erst gar nicht getestet werden. Österreich verknüpft hingegen gemeldete Covid-Fälle mit dem Impfstatus.

Die Grundannahme, Geimpfte wären weniger infektiös und könnten somit "Andere schützen", ist schon falsch. Keine der Impfungen erzeugt sterile Immunität. Aber wie die Schildbürger mit Eimern Licht in ein Haus ohne Fenster tragen wollten, meinen unsere Oberen, es könne reichen, infektiöse Geimpfte einfach nicht zu zählen.
Wie gehen Arbeitgeber mit ungeimpften Mitarbeitenden um?
10:18

Der Prozentsatz der Durchbrüche ist explizit in Tabelle 4 der Quelle vermerkt (genau 53,45%). Offenbar folgt die TS einem Befehl der Regierung, Impfdurchbrüche weiter zu vertuschen.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Freitag, 17. September 2021
P.P.P.
Zuckerberg war für die freie Meinungsäußerung von Ansichten, die er mochte. Das war Merkel auch. "Wenn Sie wirklich für die Meinungsfreiheit sind, dann sind Sie für die Meinungsfreiheit von genau den Ansichten, die Sie verachten. Andernfalls sind Sie nicht für die Meinungsfreiheit."

Noam Chomsky

(Mit anderen Namen wären die ersten zwei Sätze auch Teil des Zitates.)
Facebook löscht "Querdenken"-Kanäle
23:37

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 16. September 2021
Grundsätzlich:
Zitat (Mai 2019):
"Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat [...] entschieden, dass deutsche Staatsanwälte keine gültigen Europäischen Haftbefehle ausstellen können (Az. C-508/18, C-82/19, C-509/18). Grund dafür ist, dass wegen der politischen Weisungsgebundenheit im deutschen Justizsystem "keine hinreichende Gewähr für Unabhängigkeit gegenüber der Exekutive" vorliegt."
https://heise.de/-4434884


Mal wird eine offenkundige PR-Show gegen den Kanzlerkandidaten der SPD veranstaltet. Mal werden die Wohnungen von Richtern und Sachverständigen eines politisch mißliebigen Urteils in Weimar durchsucht. Und überall in Deutschland werden Obduktionen verhindert, indem Staatsanwaltschaften monoton jeden Zusammenhang mit Impfungen ausschließen.

Gewaltenteilung ist Grundvoraussetzung einer funktionierenden Demokratie.
Offenbar haben wir keine.
Geldwäsche-Ermittlungen: Durchsuchungen in Ministerien werfen Fragen auf
10:08

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 14. September 2021
@ Margitt um 16:30
Zitat:
"Man weiß doch nicht, bei wem die Impfung voll gewirkt hat und bei wem nicht"

Im Gegenteil: Man weiß 100%ig, dass die Impfung niemandem (ich wiederhole: absolut niemandem) eine sterile Immunität verleiht. Keiner der Produzenten hat das auch je behauptet. Die Antikörper durch Impfung sind nämlich im Blut, die Viren hingegen auf den Schleimhäuten.

Dass das funktionieren soll, ist eine rein politische Behauptung. Das (weisungsgebundene) RKI meinte, in ein paar Studien einen leichten, relativen Vorteil in der Infektiosität von Geimpften gegenüber Ungeimpften zu erkennen (deren Macher teils selbst sagen, dass das nicht signifikant sei).

"2G" ist ein Wunsch interessierter Kreise zur Gängelung Ungeimpfter.
Nicht mehr. Aber auch nicht weniger.
Immer mehr Bundesländer setzen auf 2G
18:42

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 13. September 2021
Mümmelmümmel...
Ich glaube ja nicht, dass es noch viele neue (wie Scholz sie nannte) "Versuchskaninchen" geben wird, trotz aller aufgestellten Fallen. Die ganzen Bratwürste, die unredlichen statistischen Tricks vom RKI und die Panikmache der üblichen Verdächtigen sind sie inzwischen ja gewohnt.

Aber wir haben ja noch die alten Probanden, welche gerade zum dritten Mal geimpft werden. Zitat Naftali Bennett, israelischer MP: "Paradoxerweise sind die Menschen, die mit zwei Dosen geimpft wurden und die dritte Dosis nicht erhalten haben, im Moment die am stärksten gefährdete Gruppe."

Als Ungeimpfter würde ich mich schlecht fühlen, dieser Hochrisikogruppe den dringend benötigten Impfstoff zu nehmen.
Corona-Pandemie: Bundesweite Impfwoche startet
10:26

"Impfwoche" bedeutet natürlich Propaganda, und Propaganda bedeutet Zensur. Da bleibt die Aktuelle Kamera sich treu.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 11. September 2021
"Ignoranz ist Stärke"?
Ich lese mir ja brav alles durch. Gelegentlich sogar einen "Faktenfinder" oder Ähnliches:
Nirgendwo finde ich einen Hinweis auf die Beweise, dass die Einstürze in New York nicht natürlich abliefen. Ich finde auch keine Gegenrede: Diese Beweise liegen im Kern bereits in Newtons Energie- und Impulserhaltung begründet und lassen sich physikalisch nicht negieren. Nur Ignorieren.

Ebenso finde ich nirgendwo einen Hinweis auf die Arbeit, die die tausenden "Architekten und Ingenieure für die Wahrheit zu 9/11" (ae911truth.org) seit 2006 bereits leisten. Zum Einsturz von WTC7 gibt es seit zwei Jahren eine Universitätsstudie (heise.de/-4518328). Tatsächlich kennen wir seit über zehn Jahren sogar den mutmaßlichen Sprengstoff, er wurde massenhaft im Staub des Tages gefunden (kleinen teils sogar unverbrannt).

"Ignoranz ist Stärke" stand auf jenem fiktiven Wahrheitsministerium in George Orwells "1984". Für die Wenigen, die in Physik nicht geschlafen haben, ist diese Dystopie Realität.
20 Jahre nach den Anschlägen: USA gedenken der Opfer von 9/11

Der Thread wurde wurde nach nicht einmal zwei Stunden vorläufig geschlossen, während ich schrieb. Ich hatte den Beitrag abgeschickt. Die vorläufige Schließung wurde in eine endgültige umgewandelt. Solche "Öffnungszeiten" sind natürlich auch Zensur.

Es bleibt, was geschrieben werden musste.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 9. September 2021
"Natürlich".
Wir recken ihm alle unseren Impf-Arm entgegen und rufen: Heil' Corona.
Blume: Union stünde mit Söder "natürlich" besser da
20:05

... link (0 Kommentare)   ... comment


Der Intensivbettenbetrug und die "Triage".
Darf man an der Stelle erinnern, dass Frank Ulrich Montgomery zu der Zeit, als die Bundesregierung (nachweislich wissentlich) mit ihrem Krankenhausfinanzierungsgesetz die Abmeldung von Intensivbetten aus dem Divi-Register belohnte, mit der Warnung vor einer "Triage" hausieren ging?

Unser Krankenhaussystem war nie auch nur in der Nähe einer Überlastung (einzelne überlastete Kliniken in der Grippesaison gab es hingegen immer schon). Spätestens seit der Offenlegung des Intensivbettenbetrugs durch den Bundesrechnungshof (u.A.) kann man solche Angstmacher doch nicht mehr unwidersprochen gewähren lassen.
Montgomery: "2G-Regel überall einführen, wo es möglich ist"
10:02

... link (1 Kommentar)   ... comment


Sonntag, 5. September 2021
Sechs Stunden Maske reicht offenbar noch nicht.
Schule hat begonnen. Häufig sehe ich perfekt konditionierte Grundschulkinder auf dem Weg nach Hause, die immer noch Maske tragen. In dem Alter ist man ja noch biegsam und schluckt so ziemlich Alles, was einem die sogenannten "Erwachsenen" da vorsetzen.

Man fragt sich aber wirklich, wann solche Kinder, die ganztags in diesen Schulen verwahrt werden, denn ihre psychischen Corona-Probleme noch auskurieren sollen.

Zitat:
"Es gibt psychiatrische Erkrankungen in einem Ausmaß, wie wir es noch nie erlebt haben. Die Kinder- und Jugendpsychiatrien sind voll, dort findet eine Triage statt. Wer nicht suizidgefährdet ist und 'nur' eine Depression hat, wird gar nicht mehr aufgenommen.
BVKJ-Sprecher Jakob Maske"
(ZDFheute am 18.5.2021)


Naja. Da ist eh kein Platz.
"Win-Win."
Einigung bei Ganztagsbetreuung an Grundschulen gefordert
9:48

... link (2 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 2. September 2021
Lustig.
Wenn es einen "Ansturm" gibt, obwohl 99% mindestens einmal geimpft sind - kann wohl irgendjemand nicht rechnen. (Bestimmt so ein 150-Prozentiger.)
Brasilien: Ansturm auf Corona-Impfungen
14:31

... link (0 Kommentare)   ... comment